FPZ: Deutschland den Rücken stärken GmbH folgen

Schlagworte

Wirksamkeit

Kooperationen

FPZ Therapie

Rücken- und Nackenschmerzen

Studie: Reduzierung von AU Tagen durch spezielle Rückenschmerztherapie

Studie: Reduzierung von AU Tagen durch spezielle Rückenschmerztherapie

Pressemitteilungen   •   Jun 01, 2017 12:49 CEST

Experten schätzen, dass Beschäftigte in Deutschland pro Jahr im Schnitt mehr als 14 krankheitsbedingte Fehltage verbuchen, etwa jeder zehnte ist rückenbedingt. Die gute Nachricht: Mit Hilfe einer speziellen Rückenschmerztherapie lassen sich die AU Tage aber deutlich reduzieren. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine neue wissenschaftliche Studie des Forschungs- und Präventionszentrums (FPZ GmbH).

Reinhard Deinfelder, Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin und Chirotherapie im Interview

Reinhard Deinfelder, Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin und Chirotherapie im Interview

Pressemitteilungen   •   Mai 18, 2017 09:15 CEST

Top-Team gegen Rückenschmerz: FPZ Therapie und klassische Orthopädie. Reinhard Deinfelder ist seit 25 Jahren als niedergelassener Arzt für Orthopädie in der Nähe von Göppingen tätig. In seiner Praxis verordnet er vielen seiner Patienten aus Überzeugung die FPZ Therapie. Den Rücken bezeichnet er als das "Stressorgan Nummer 1 in unserer Gesellschaft."

Studie zur Rückentherapie in Deutschland:  GKV und PKV Versicherte haben ähnliche Chancen auf Behandlungserfolg

Studie zur Rückentherapie in Deutschland: GKV und PKV Versicherte haben ähnliche Chancen auf Behandlungserfolg

Pressemitteilungen   •   Mär 30, 2017 11:06 CEST

Die in Deutschland vielbeschworene Zwei-Klassen-Medizin gilt im Bereich der Rückentherapie nicht. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt eine neue Studie von FPZ: Deutschland den Rücken stärken. Für die Untersuchung haben die Wissenschaftler multizentrisch erfasste Daten von 16.141 Patienten beiderlei Geschlechts ausgewertet.

„Wer schmerzfrei bleiben will, braucht eine  maßgeschneiderte Behandlung" - Lesertelefon anlässlich des Tags der Rückengesundheit

„Wer schmerzfrei bleiben will, braucht eine maßgeschneiderte Behandlung" - Lesertelefon anlässlich des Tags der Rückengesundheit

Pressemitteilungen   •   Mär 21, 2017 11:30 CET

Eine mehr oder weniger regelmäßig wiederkehrende Qual – das sind Rückenschmerzen für rund 40 Prozent aller Deutschen. Wie Betroffene sie nachhaltig loswerden können und worauf es bei der Behandlung ankommt, dazu informierten Experten am Tag der Rückengesundheit.

Am 15. März ist Tag der Rückengesundheit - FPZ Rückenzentren locken bundesweit mit speziellen Einsteiger-Tests

Am 15. März ist Tag der Rückengesundheit - FPZ Rückenzentren locken bundesweit mit speziellen Einsteiger-Tests

Pressemitteilungen   •   Mär 01, 2017 12:34 CET

Der Tag der Rückengesundheit steht dieses Jahr unter dem Motto "Balance halten – Rücken stärken“. Deutschlandweit öffnen auch FPZ Rückenzentren an diesem Tag ihre Türen für Interessierte. Getreu dem Motto können die FPZ Rückenzentrum durch spezielle Rückenanalysen Ungleichgewichte in der Rückenmuskulatur so präzise feststellen, dass eine nachfolgende Therapie die Balance wieder herstellen kann.

Rückenschmerz Studie: Muskelschwächen bleiben in der Arztpraxis oft unentdeckt

Rückenschmerz Studie: Muskelschwächen bleiben in der Arztpraxis oft unentdeckt

Pressemitteilungen   •   Feb 16, 2017 13:42 CET

„Ich habe Rücken“ sagte schon ein bekannter deutscher Komiker in einer seiner bekanntesten Rollen als schrullig-miefiger Lokalreporter. Wie ihm geht es vielen Deutschen. Traditionell werden Rückenschmerzen in Fachkreisen in spezifisch und unspezifisch unterteilt. Eine aktuelle FPZ Studie mahnt jedoch zu einer differenzierteren Betrachtung des unspezifischen Rückenschmerzes.

Studie: Auswirkungen der Psyche auf Rückenschmerzen - Erfolgreiche Erstpräsentation auf dem BMC Kongress Berlin

Studie: Auswirkungen der Psyche auf Rückenschmerzen - Erfolgreiche Erstpräsentation auf dem BMC Kongress Berlin

Pressemitteilungen   •   Jan 26, 2017 10:22 CET

Eine neue Studie des Rückenexperten-Netzwerks der FPZ: Deutschland den Rücken stärken GmbH beleuchtet jetzt wissenschaftlich einen besonderen Aspekt des Themas, nämlich die Auswirkungen der menschlichen Psyche auf Rückenschmerzen. Kurz das Ergebnis vorweggenommen: Eine psychische Komorbidität (Begleiterkrankung) verstärkt die Rückenschmerzproblematik.

Modische Rückenschmerzen - High Heels, Shopperbags & Co. begünstigen Fehlhaltungen und Rückenschmerzen

Modische Rückenschmerzen - High Heels, Shopperbags & Co. begünstigen Fehlhaltungen und Rückenschmerzen

Pressemitteilungen   •   Okt 12, 2016 10:10 CEST

Wer schön sein will, muss leiden. Dieser Spruch scheint sich einmal mehr bewahrheitet zu haben. Denn Modetrends können zur Gefahr für unsere Rücken- und Nackengesundheit werden. Frau Dr. Verena Rossak aus Viernheim ist Mitglied des FPZ Netzwerks der Rückenexperten und vertraut mit Rücken- und Nackenschmerzen, die durch High Heels, Shopper Bags & Co. verursacht werden.

Hamburg setzt auf FPZ Therapie zur Behandlung von  Rückenschmerzen

Hamburg setzt auf FPZ Therapie zur Behandlung von Rückenschmerzen

Pressemitteilungen   •   Sep 26, 2016 11:23 CEST

Ab 1. Oktober bietet das Therapiezentrum Altona nun auch die FPZ Therapie an. Diese analyse- und gerätegestützte Therapie wurde speziell für Patienten mit chronischen oder wiederkehrenden Rücken- und/oder Nackenschmerzen entwickelt. Als neuer Partner schließt sich das Zentrum einem bestehenden bundesweiten Netzwerk aus mehr als 250 Rückenzentren an. In Hamburg ist es das erste FPZ Rückenzentrum.

Das 250. FPZ Rückenzentrum eröffnet in Rottweil

Das 250. FPZ Rückenzentrum eröffnet in Rottweil

Pressemitteilungen   •   Aug 03, 2015 10:53 CEST

Geschäftsführer Georg Breitenreuter und sein 50-köpfiges Team sind nun offizieller Partner der FPZ GmbH. Das von FPZ geschulte Team umfasst sieben Mitarbeiter, die sich auf die Umsetzung der FPZ Therapie fokussieren. Als neuer Partner schließt sich das Zentrum einem bestehenden Netzwerk aus inzwischen 250 FPZ Rückenzentren in ganz Deutschland an.