Impressum Datenschutz
FPZ GmbH folgen

Pressemitteilungen 2 Treffer

Zweitmeinungsverfahren bei Rücken-OPs: FPZ Studie belegt Wirkung konservativer Alternative

Zweitmeinungsverfahren bei Rücken-OPs: FPZ Studie belegt Wirkung konservativer Alternative

Pressemitteilungen   •   Mai 08, 2018 11:00 CEST

Die steigende Anzahl an Wirbelsäulenoperationen betrachten sowohl Kostenträger als auch Ärzte mit Sorge. Eine neue Studie stärkt jetzt die Befürworter des Zweitmeinungsverfahrens und die OP-Kritiker. Quintessenz: Ohne OP, dafür mit konservativer Therapie, fühlen Patienten weniger Schmerz und Krankenkassen verzeichnen Einsparungen.

Ernährungsseminar für Ärzte und Therapeuten mit Buchautor Dr. Gunter Frank - Köln erhält die „Lizenz zum Essen“

Ernährungsseminar für Ärzte und Therapeuten mit Buchautor Dr. Gunter Frank - Köln erhält die „Lizenz zum Essen“

Pressemitteilungen   •   Nov 21, 2017 10:30 CET

Im Rahmen des FPZ Campus wird der vielzitierte Buchautor und Allgemeinmediziner Dr. Gunter Frank am 16.12.2017 am Rhein erwartet. Sein Seminar für Mediziner, Therapeuten und Angehörige des Gesundheitswesens trägt den Titel eines seiner Bücher: „Lizenz zum Essen“. Die Teilnehmer erfahren wissenschaftlich Wertvolles über den Zusammenhang von Stress, Ernährung und Gewicht.

News Alle 5 Treffer anzeigen

Neue FPZ Studie:  Zusammenhang zwischen Angst-Vermeidungsverhalten und Schmerz

Neue FPZ Studie: Zusammenhang zwischen Angst-Vermeidungsverhalten und Schmerz

News   •   Apr 27, 2018 09:55 CEST

Eine neue Studie des Forschungs- und Präventionszentrums hat jetzt den Zusammenhang zwischen Angst-Vermeidungsverhalten und empfundenen Schmerzen untersucht. Das Ergebnis liefert wichtige Erkenntnisse: Es lässt sich ein Zusammenhang zwischen Angst-Vermeidungsverhalten und Schmerz feststellen. Eine individualisierte Schmerz- und Trainingstherapie führt zur Verbesserung der Umstände.

Umfrage: FPZ Patienten sehr zufrieden

Umfrage: FPZ Patienten sehr zufrieden

News   •   Jan 17, 2018 10:47 CET

Grund zur Freude im Hause FPZ: Die durchschnittliche Kunden- bzw. Patientenzufriedenheit in den lizensierten Rückenzentren ist beeindruckend hoch und die Arbeit der Therapeuten und Mitarbeiter wird sehr geschätzt. Dies hat jetzt eine Analyse von 2.591 Fragebögen zur FPZ Therapie ergeben. Ausgefüllt wurden diese von den Patienten jeweils nach deren Abschlussanalyse.

„Was nichts kostet ist auch nichts“? - Wissenschaftliche Kurzmitteilung zum Eigenanteil

„Was nichts kostet ist auch nichts“? - Wissenschaftliche Kurzmitteilung zum Eigenanteil

News   •   Apr 24, 2017 16:03 CEST

Dieses geflügelte Wort, allgemeinhin für gültig empfunden, soll nun auf den Prüfstand gestellt werden. Was nutzt der Eigenanteil, den viele Krankenkassen von ihren Versicherten verlangen, wirklich? Unsere neue wissenschaftliche Kurzmitteilung klärt nun, welchen Einfluss Zuzahlungsbeträge auf den therapeutischen Erfolg sowie die Ökonomie des Programms haben. Die Ergebnisse überraschen …

Gegen Rückenschmerzen ohne Medikamente

Gegen Rückenschmerzen ohne Medikamente

News   •   Mär 08, 2017 17:59 CET

Neue Richtlinien des „American College of Physicians“ empfehlen, bei Rückenschmerzen zuerst natürliche und alternative Therapiemethoden auszuprobieren, anstelle die Schmerzen direkt medikamentös zu behandeln. Empfehlungen, die auch für die FPZ Therapie sprechen. Mit ihrem konservativen Ansatz und gezielter angeleiteter Bewegung greift die FPZ Therapie die empfohlenen Maßnahmen auf.

Blog-Einträge 2 Treffer

Neue externe Evaluation durch die Central Krankenversicherung und die Universität Lübeck

Neue externe Evaluation durch die Central Krankenversicherung und die Universität Lübeck

Blog-Einträge   •   Apr 26, 2018 17:00 CEST

In einer neuen, langfristig angelegten, randomisiert kontrollierten Studie konnte die Universität Lübeck die positiven Effekte der FPZ Therapie, eingebunden in das Programm initiative.rücken der Central Krankenversicherung, bestätigen. Die Rückenschmerzen zeigen nach einem Jahr eine geringere Intensität. Gleichzeitig steigt die Lebensqualität im körperlichen Bereich signifikant an.

Bachelorarbeit belegt Wirksamkeit

Bachelorarbeit belegt Wirksamkeit

Blog-Einträge   •   Jul 10, 2017 16:55 CEST

Sven Gaus, FPZ Rückenschmerztherapeut im FPZ Rückenzentrum Rems-Murr, hat eine empirische Überprüfung der FPZ Therapie bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen zur Erlangung des Grades Bachelor of Arts in Fitnessökonomie durchgeführt und eine deutliche Verbesserung in den Variablen Kraft, Alltagsbelastbarkeit, Selbstwirksamkeit und Schmerzempfinden aufgezeigt.

Dokumente 2 Treffer

Handout zur Studie "Erfolge der FPZ Therapie als konservative Alternative zu einer Wirbelsäulenoperation"

Die steigende Anzahl an Wirbelsäulenoperationen betrachten sowohl Kostenträger als auch Ärzte mit Sorge. Eine neue Studie stärkt jetzt die Befürworter des Zweitmeinungsverfahrens und die OP-Kritiker. Quintessenz: Ohne OP, dafür mit konservativer Therapie, fühlen Patienten weniger Schmerz und Krankenkassen verzeichnen Einsparungen.

Handout zur Studie "Zusammenhang zwischen Angst-Vermeidungsverhalten und Schmerz"

Eine neue Studie des Forschungs- und Präventionszentrums hat jetzt den Zusammenhang zwischen Angst-Vermeidungsverhalten und empfundenen Schmerzen untersucht. Das Ergebnis liefert wichtige Erkenntnisse: Es lässt sich ein Zusammenhang zwischen Angst-Vermeidungsverhalten und Schmerz feststellen. Eine individualisierte Schmerz- und Trainingstherapie führt zur Verbesserung der Umstände.

Kontaktpersonen 1 Treffer

  • Wissenschaft
  • awDr.Michael.Holqqdafvfbkwbelmann@eafppzz.de
  • +49 221 99530711