Direkt zum Inhalt springen
Die glücklichen Gewinner des Digital PR Awards in der Kategorie "Erfolgreichste Story"
Die glücklichen Gewinner des Digital PR Awards in der Kategorie "Erfolgreichste Story"

News -

FPZ gewinnt erneut den Digital PR Award

Erneut haben die Muskulatur-Spezialisten von FPZ den Digital PR Award der PR- und Newsroom-Plattform mynewsdesk erhalten. Die Kölner waren in diesem Jahr für die Kategorie Erfolgreichste Story vorgeschlagen und befinden sich damit in illustrer Gesellschaft. Zu den Mitbewerbern zählten unter anderem LinkedIn DACH, Unabhängige Patientenberatung Deutschland und AXA. Am Freitag, den 7. Juni 2019, fand die offizielle Verleihung im Rahmen des Clue Camps in München statt.

Bereits im letzten Jahr wurde FPZ als Newsroom Newcomer des Jahres ausgezeichnet. In diesem Jahr hat es FPZ gleich mit zwei Geschichten in die Shortlist der erfolgreichsten Story geschafft. Die größte Reichweite erzielt FPZ mit dem zweiteiligen Experteninterview von Dr. Gunter Frank zum Thema Diätmythen.

Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt: „Clever hängt FPZ sich an einen Dauerbrenner der öffentlichen Debatte und liefert einen unterhaltsamen und informativen Insight, der über die angespielte Zielgruppe hinaus eine große Gruppe von Lesern fand. FPZ unterstreicht mit diesem Award seine Kompetenz, durch vielfältige und relevante Inhalte Kommunikation für Markenaufgabe und -pflege zu nutzen. Das Unternehmen aus dem Gesundheitssektor gehört zu den umtriebigsten - und eben reichweitenstärksten - Newsroom-Nutzern von Mynewsdesk Deutschland.“

Themen

Pressekontakte

Catharina Kern

Catharina Kern

Pressekontakt Marketing & PR +49 221 99530651

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories

Muskulatur im Fokus

Das Unternehmen FPZ ermöglicht seit 1993 die nützlichsten Therapien, um die menschliche Muskulatur als körpereigene Apotheke zu aktivieren und den Menschen damit mehr gesunde Lebensjahre zu schenken.

Zum aktuellen Leistungsspektrum des Forschungs- und Präventionszentrums gehören Programme zum chronischen Rückenschmerz, Arthrose, Osteoporose und Sturzprophylaxe.

Die entwickelten Programme von FPZ reduzieren die Auswirkungen der großen chronischen Volkskrankheiten und erzielen breitbandspektrale Effekte auf körperlicher und mentaler Ebene, die die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Menschen nachhaltig steigern.

Es werden ausschließlich Therapien zur Anwendung gebracht, die dem modernsten Stand der Wissenschaft entsprechen und den Nutzen zweifelsfrei bewiesen haben. FPZ versteht sich als Wissensbrücke aus der Wissenschaft in die praktische Anwendung, um Therapeuten und Betroffenen zu befähigen.

Bis 2025 will FPZ seinen teilnehmenden Patienten mehr als 500.000 gesunde Lebensjahre ermöglicht haben.