Direkt zum Inhalt springen

News -

Mitwirkung am BIGtalk in Dortmund

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe BIGtalk der BIG Direkt Gesund Krankenversicherung zum Thema „Ende der Schonzeit – mit Bewegung zum schmerzfreien Rücken“, am 5. Juli 2016 in Dortmund, präsentierte auch FPZ sein Angebot. Seit September 2015 ist die Krankenversicherung Partner von FPZ und bietet geeigneten Versicherten gezielt die FPZ Therapie an. 

Zudem kooperieren die BIG und FPZ auch im Zuge des Zweitmeinungsverfahrens. Versicherte, denen eine Rückenoperation empfohlen wurde, können sich eine unabhängige ärztliche Zweitmeinung einholen und sich zu Alternativen beraten lassen. Hier kann die FPZ Therapie eine mögliche Alternative zur OP sein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter https://www.big-direkt.de/presse/vortragsreihe_bigtalk/neu_bigtalk_rueckenschmerzen.html.

Links

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Catharina Kern

Catharina Kern

Pressekontakt Marketing & PR +49 221 99530651

Muskulatur im Fokus

Das Unternehmen FPZ ermöglicht seit 1993 die nützlichsten Therapien, um die menschliche Muskulatur als körpereigene Apotheke zu aktivieren und den Menschen damit mehr gesunde Lebensjahre zu ermöglichen.

Zum aktuellen Leistungsspektrum des Forschungs- und Präventionszentrums gehören Programme zum chronischen Rückenschmerz, Arthrose, Osteoporose und Sturzprophylaxe.

Die entwickelten Programme von FPZ reduzieren die Auswirkungen der großen chronischen Volkskrankheiten und erzielen breitbandspektrale Effekte auf körperlicher und mentaler Ebene, die die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Menschen nachhaltig steigern.

Es werden ausschließlich Therapien zur Anwendung gebracht, die dem modernsten Stand der Wissenschaft entsprechen und den Nutzen zweifelsfrei bewiesen haben. FPZ versteht sich als Wissensbrücke aus der Wissenschaft in die praktische Anwendung, um Therapeuten und Betroffenen zu befähigen.

Bis 2025 will FPZ seinen teilnehmenden Patienten mehr als 500.000 gesunde Lebensjahre ermöglicht haben.

FPZ GmbH