Direkt zum Inhalt springen
Mit der FPZ RückenTherapie Digital können Patienten ihre Rückenbeschwerden komplett von zu Hause aus therapieren
Mit der FPZ RückenTherapie Digital können Patienten ihre Rückenbeschwerden komplett von zu Hause aus therapieren

Pressemitteilung -

Digitale Trainingstherapie bei Rückenschmerzen – Krankenkassen setzen auf innovative Angebote für Versicherte

Die Audi BKK und die BKK Linde bieten ihren Versicherten ab sofort und bundesweit die Möglichkeit einer hybriden und rein digitalen Therapie bei Rückenschmerzen.

Die Therapie erreicht damit auch Versicherte in Regionen mit geringer Dichte an medizinischen Dienstleistern: „Wir möchten unseren Versicherten auch eine Therapie ermöglichen, die sie teilweise oder komplett von zu Hause aus wahrnehmen können. Gerade im ländlichen Raum sind die Anfahrtswege oft weit – diese möchten wir unseren Versicherten ersparen“, sagt Stefanie Fanderl aus dem Vertragswesen der Audi BKK.

Die digitale Lösung ergänzt das bisherige analoge Angebot für dieses Krankheitsbild. Versicherte haben nun die Wahl, ob sie die Therapie in einer hybriden Version - eine Kombination aus Vor-Ort-Therapie und digitalen Elementen - oder in einer rein digitalen Version nutzen möchten.

Digitaler Umbruch bei Krankenkassen

Auch der grundsätzliche Ausbau digitaler Angebote steht bei vielen Krankenkassen auf der Agenda. Ob neue medizinische Angebote oder Serviceleistungen: es findet ein digitaler Umbruch statt.

Das spürt auch Frank Schifferdecker-Hoch, Geschäftsführer der FPZ GmbH: „Wir nehmen ein gesteigertes Interesse vieler Krankenkassen an unseren hybriden und digitalen Lösungen wahr. Als Einstieg entscheiden sich viele für eine hybride Lösung, bei der Patienten sowohl im Therapiezentrum als auch zu Hause trainieren, aber auch die Nachfrage nach rein digitalen Angeboten steigt gerade enorm.“

Ohne Operation zu mehr gesunden Lebensjahren

Die Ziele des hybriden und digitalen Therapieprogramms sind identisch zum analogen Angebot: mehr gesunde Lebensjahre und das Vermeiden unnötiger Operationen. Bei Rückenschmerzen ist das meist die klassische Bandscheiben-OP.

Ansatz der FPZ RückenTherapie ist gezielte Bewegung und Aktivierung der Muskulatur als „körpereigene Apotheke“. Denn körperliches Training aktiviert Prozesse im Körper, die positive Effekte auf die Gesundheit haben. Dass das funktioniert, belegen diverse Studien des Forschungs- und Präventionszentrums.

Persönlicher Ansprechpartner für Patienten bleibt

Während der gesamten hybriden bzw. digitalen Therapie haben Patienten immer die Möglichkeit eines direkten Austauschs mit einem Therapeuten. So ist z.B. sichergestellt, dass Übungen korrekt ausgeführt werden.

Zu Beginn der Therapie beantworten Patienten ausführlich Fragen zu ihren Beschwerden. Die Therapie selbst besteht aus Krafttraining, Koordinationsübungen und edukativen Inhalten zu den Themen Schmerz und Verhalten. Abschließend wird der Therapieerfolg erneut durch Befragungen ermittelt. 

Links

Themen

Kategorien


Über die Audi BKK

Als bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse betreut die Audi BKK über 729.000 Versicherte. An insgesamt 28 Service-Centern an allen Produktionsstandorten der Marken Volkswagen, Audi und MAN Truck & Bus sowie in Eichstätt, Neuburg, Singen, Seelze, Gifhorn, Helmstedt, Neumarkt, Augsburg, Ebern, Coburg und Neunkirchen betreuen rund 750 MitarbeiterInnen die Versicherten persönlich und kompetent. Hauptsitz der Kasse ist Ingolstadt.


Über die BKK Linde

Die BKK Linde wurde 1952 als gesetzliche Betriebskrankenkasse des Technologiekonzerns Linde AG gegründet. 2007 erfolgte die bundesweite Öffnung für Versicherte. Die gesetzliche Krankenkasse mit Hauptsitz in Wiesbaden unterhält bundesweit neun Geschäftsstellen und beschäftigt 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zahlreiche Extraleistungen bieten den knapp 169.000 Versicherten eine Absicherung, die deutlich über den gesetzlich vorgeschriebenen Standard hinausgeht. Die BKK Linde nutzte schon früh die Chancen der Digitalisierung im Gesundheitswesen. So gilt die Krankenkasse als Vorreiter digitaler Beratungs- und Serviceangebote wie z. B. die Service-App oder die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Die BKK Linde belegt regelmäßig eine Top-10-Platzierung im Versichertenranking der wachstumsstärksten Krankenkassen in Deutschland.


Über die FPZ GmbH

Das Unternehmen FPZ ermöglicht seit 1993 die nützlichsten Therapien, um die menschliche Muskulatur als körpereigene Apotheke zu aktivieren und den Menschen damit mehr gesunde Lebensjahre zu ermöglichen.

Zum aktuellen Leistungsspektrum des Forschungs- und Präventionszentrums gehören Programme zum chronischen Rückenschmerz, Arthrose, Osteoporose und Sturzprophylaxe.

Die entwickelten Programme von FPZ reduzieren die Auswirkungen der großen chronischen Volkskrankheiten und erzielen breitbandspektrale Effekte auf körperlicher und mentaler Ebene, die die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Menschen nachhaltig steigern.

Es werden ausschließlich Therapien zur Anwendung gebracht, die dem modernsten Stand der Wissenschaft entsprechen und den Nutzen zweifelsfrei bewiesen haben. FPZ versteht sich als Wissensbrücke aus der Wissenschaft in die praktische Anwendung, um Therapeuten und Betroffenen zu befähigen.

Bis 2025 will FPZ seinen teilnehmenden Patienten mehr als 500.000 gesunde Lebensjahre ermöglicht haben.

Pressekontakt

Catharina Kern

Catharina Kern

Pressekontakt Marketing & PR +49 221 99530651

Muskulatur im Fokus

Das Unternehmen FPZ ermöglicht seit 1993 die nützlichsten Therapien, um die menschliche Muskulatur als körpereigene Apotheke zu aktivieren und den Menschen damit mehr gesunde Lebensjahre zu ermöglichen.

Zum aktuellen Leistungsspektrum des Forschungs- und Präventionszentrums gehören Programme zum chronischen Rückenschmerz, Arthrose, Osteoporose und Sturzprophylaxe.

Die entwickelten Programme von FPZ reduzieren die Auswirkungen der großen chronischen Volkskrankheiten und erzielen breitbandspektrale Effekte auf körperlicher und mentaler Ebene, die die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Menschen nachhaltig steigern.

Es werden ausschließlich Therapien zur Anwendung gebracht, die dem modernsten Stand der Wissenschaft entsprechen und den Nutzen zweifelsfrei bewiesen haben. FPZ versteht sich als Wissensbrücke aus der Wissenschaft in die praktische Anwendung, um Therapeuten und Betroffenen zu befähigen.

Bis 2025 will FPZ seinen teilnehmenden Patienten mehr als 500.000 gesunde Lebensjahre ermöglicht haben.

FPZ GmbH